Schnellkontakt: Telefon 03933 456 93 77

Kontakt

Praxis Fuhrmann für Kinder- & Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Geschwister-Scholl-Straße 28

39307 Genthin

Tel. 03933 456 93 77

Fax 03933 456 93 78

kontakt@fuhrmann-kinderpsychiatrie.de

 

Unsere Sprechzeiten

Mo7.30–12.00 Uhr13.00–15.30 Uhr

Di7.30–12.00 Uhr13.00–17.00 Uhr

Mi7.30–12.00 Uhr

Do8.00–12.00 Uhr13.00–17.00 Uhr

Frnach Vereinbarung

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo9.00–12.00 Uhr13.00–15.00 Uhr

Di9.00–12.00 Uhr13.00–15.00 Uhr

Mi9.00–12.00 Uhr13.00–15.00 Uhr

Do9.00–12.00 Uhr13.00–15.00 Uhr

Fr9.00–12.00 Uhr

 

Bei Verhinderung geben Sie bitte 24 Stunden im Voraus Bescheid – spätere Absagen müssen in Rechnung gestellt werden.
Für telefonische Absagen sprechen Sie Ihre Nachricht bitte auf den Anrufbeantworter.

Antworten auf Ihre Fragen

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Termine für neue Patient*innen vereinbaren wir ausschließlich telefonisch. Bitte rufen Sie uns unter 03933 456 93 77 an, um einen individuellen Erstberatungstermin zu erhalten.

In unserer Praxis behandeln wir unterschiedlichste Störungen bzw. Fälle. Bitte haben Sie daher Verständnis für unterschiedlich lange Wartezeiten.

Was muss ich zum ersten Termin mitbringen?

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin den bereits ausgefüllten und ausgedruckten Anamnesefragebogen (PDF Download), die gültige Versichertenkarte, die Einverständniserklärung aller Sorgeberechtigten, den Überweisungsschein, Vorbefunde, U-Heft sowie Schulzeugnisse mit.

Ich möchte meinem Kind gern helfen, bin mir aber nicht sicher ob eine Gesprächstherapie der richtige Weg ist. Welche Möglichkeiten gibt es?

Unsere Praxis bietet weit mehr als reine Gesprächstherapie. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie ist ein eigenständiges Fachgebiet in der Medizin. Die konkrete Behandlung richtet sich nach dem individuellen Störungsbild und findet multimodal statt. Das bedeutet, die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung wird je nach Bedarf ergänzt durch Eltern- und Familiengespräche, Elternberatung oder der weiteren Zusammenarbeit mit anderen Fachärzten und Fachpersonen. Verordnungen und Empfehlungen zur Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie oder Einweisung in eine psychiatrische Klinik werden bei Bedarf besprochen. Eine medikamentöse Behandlung ist in bestimmten Fällen notwendig. Ein erster Schritt zur Hilfe für Ihr Kind ist mit einer telefonischen Terminvereinbarung getan: 03933 456 93 77